DIE DETAILS ZUR KFZ-FLOTTENVERSICHERUNG

Sie möchten sich mehr und detaillierter über unsere Kleinflottenversicherung informieren ?
Das freut uns sehr.

Unsere Flottenversicherung hat den Vorteil, dass Sie keine separaten SF-Klassen benötigen. In unserem Modell können Sie bereits ab 3 Fahrzeugen (Pkw, Lieferwagen, Lkw) die Vorteile nutzen, die sonst nur größeren Flotten als Möglichkeit zur Verfügung stehen. Wir reden bei Flottenversicherungen hier von einem sog. Stückbeitrag oder einer Stückprämie. Die Prämie wird hierbei nicht individuell pro Fahrzeug mit detaillierten Angaben kalkuliert, sondern pauschal pro Fahrzeug festgelegt. Meist richtet sich die Prämie nach der kW Leistung pro Auto. Hier können Sie pro Fahrzeug dann noch entscheiden, welche Höhe der Selbstbeteiligung Sie in der Kaskoversicherung gerne vereinbaren möchten.

Dennoch verlieren Sie nicht Ihre bereits erfahrenen SF Klassen!
Ihre SF Klassen werden bei Ihrem momentanen Versicherer angefragt und dann bei uns im Hintergrund weitergepflegt. Sollten Sie also irgendwann aus unserer Flottenversicherung aussteigen wollen, können Sie dann Ihre SF Klassen wieder abrufen. Sie haben Sie quasi nur zwischengeparkt.
Ein Schaden belastet Ihre SF Klassen übrigens in der Zeit im Kleinflottenmodell nicht.

Eine Kleinflottenversicherung ist sehr einfach in der Verwaltung Ihrer Flotte. Pro Fahrzeug erhalten Sie natürlich trotzdem eine übersichtliche Beitragsrechnung, damit Sie die Kosten für das Finanzamt stets getrennt aufzeigen können.

In unserer Kfz-Flottenversicherung haben Sie es ganz einfach: es gibt keine Einschränkungen beim Fahrerkreis, sprich jeder kann das Fahrzeug fahren; es gibt keine Einschränkung bei den gefahrenen Kilometern pro Jahr, sprich das Fahrzeug kann viel oder wenig gefahren werden; für die Versicherung spielt das keine Rolle. Auch wo Sie das Fahrzeug aus Ihre Kleinflotte nachts parken ist für den Versicherer nicht prämienrelevant.

Aus Sicht der Versicherer ist stets der Schadenverlauf eines Risikos ein wichtiges Kriterium.
Auch in unserem Kleinflottenmodell wird entsprechend die Schadenshäufigkeit wie folgt stets im Blick behalten:
Der Tarif basiert auf Stückbeiträgen, eine ggf. vorhandene Einstufung nach SF-Klasse findet keine Berücksichtigung. Anstatt des SFR-Systems erfolgt eine Einstufung in Flottenbeitragsklasse (FBK) mit 11 Stufen. Die Ersteinstufung erfolgt in der FBK 6 (100%).

Flottenbeitragsklasse (FBK):             Beitragssatz:
FBK 1                                                                = 150%
FBK 2                                                               = 140%
FBK 3                                                               = 130%
FBK 4                                                               = 120%
FBK 5                                                               = 110%
FBK 6                                                          = 100%
FBK 7                                                               =   90%
FBK 8                                                               =  80%
FBK 9                                                               =  70%
FBK 10                                                             =  60%
FBK 11                                                              =  50%

Die Veränderung der FBK richtet sich nach dem Schadenverlauf:

Schadenquote ‹= 25%                                  2 FBK besser
Schadenquote      26%  bis ‹= 50%             1 FBK besser
Schadenquote       51% bis ‹= 110 %           unverändert
Schadenquote  › 110%                                 2 FBK schlechter

Das Verlaufsergebnis wird in jedem Jahr zum 01.10. festgestellt und muss mindestens 12 Monate bestehen. Somit kann die erste Stufung frühestens zum 01.01.2020 erfolgen, d.h. Sie haben bis zu diesem Zeitpunkt eine „Beitragsgarantie“ und somit Ruhe im Kleinflottengeschäft.

Hier finden Sie die Antrags-& Vertragsunterlagen:
1.  Antrag_Kleinflottenversicherung
2.  Versicherungsbedingungen

Nutzen Sie den Vorteil der Flottenversicherung für Ihr Unternehmen und werden Sie Kunde der Bereuter & Cie. GmbH Versicherungsmakler.

zurück zur Übersicht Kleinflotte